Baumzeit.info
Baumzeit.info
BaumZeit! Akademie und Arbeitsgemeinschaft

Holzzersetzende Pilze an Bäumen für die Bewertung von Stand- und Bruchsicherheit

Kurs für praktische Anwender in Baumberufen



Kurstermine: siehe Terminkalender

Pilze und Bäume stehen auf vielfältige Weise in enger Verbindung. In diesem Kurs werden holzzersetzende Pilze näher betrachtet. Für Menschen, die beruflich mit Bäumen und ihrer Verkerssicherheit zu tun haben, soll der Kurs Urteilskraft und Handlungssicherheit beim Thema Pilze an Bäumen stärken. Die Unterscheidung von Pilzfruchtkörpern gefährlicher und weniger kritischer Arten wird ebenso erlernt wie das Erkennen von Symptomen ohne das Auftreten von Pilzfruchtkörpern. Der Kurs vermittelt Diagnose durch Inaugenscheinnahme und einfachste Hilfsmittel wie Schonhammer und Sondierstab. Diagnosetechniken der eingehenden Untersuchung (Resistographie, Schalltomographie, Bohrkernanalyse u.a.) erfordern deutlich tieferes Verständnis von Biologie und Mechanik sowie sehr viel Erfahrung und werden nur kurz erwähnt.

Schwerpunkt:

Theorie

  • Grundlagen Mykologie, Holzaufbau, Baumbiologie
  • Interaktion Pilz - Baum, Arten der Holzzersetzung
  • häufige Baumarten im Siedlungsbereich und ihre häufigsten spezifischen Pilze
  • Erkennen von Pilzfruchtkörpern, Bewerten von Symptomen
  • Einschätzen der Stand- und Bruchsicherheit / Verkehrssicherheit


Praxis

  • Exkursion zu Bäumen in der Umgebung mit Übungen zur Pilzbestimmung bis hin zur Festellung der Verkehrssicherheit
  • kleine Lernerfolgskontrolle

Kursumfang:

1 Tag, Kurs-Skript, Teilnahmebestätigung

Kurspreis:

220,00 € Ust.-frei