Sehr geehrte Kursinteressenten, auf Grund der aktuellen Lage bestehen in der Kursplanung gewisse Unsicherheiten. Eine Anmeldung zu unseren Seminaren und Kursen ist aber ber den Terminkalender jederzeit mglich. Derzeit gehen wir davon aus, dass unsere Kurse im Land Brandenburg unter Beachtung der allgemeinen und speziellen Hygieneregeln und mit einer geringen Kursgre bzgl. der Teilnehmerzahl ab dem 20en April wieder durchgefhrt werden knnen. Wir nutzen brigens derzeit die Zeit fr lngst berfllige Broarbeiten und knnen demnchst hoffentlich mit einigen Neuerungen aufwarten. 😀
Baumzeit.info
Baumzeit.info
BaumZeit! Akademie und Arbeitsgemeinschaft









SKT-A Kurs

Buchung und Termine: siehe Terminkalender

Der Anfang: richtig gut werden!
Der Einstiegskurs in die Seilklettertechnik (SKT A) vermittelt praktische und theoretische Grundkenntnisse, die erforderlich sind, um in der Baumkrone zu klettern. Die eingesetzten Arbeitsverfahren ermöglichen es, sich so zu positionieren, dass beide Hände zum Arbeiten frei werden und professionelle Baumpflege mit permanenter Sicherung durchgeführt werden kann.

Schwerpunkte:

  • Unfallverhütungsvorschriften UVV
  • Baumsicherheitsbeurteilung
  • Material- und Knotenkunde
  • Einbautechniken des Klettersystems
  • Aufstiegstechniken am Seil im Laubbaum
  • Klettern im Außenastbereich
  • verschiedene Sicherungssysteme
  • Arbeitspositionierung
  • Einsatz von Handsägen
  • Rettungsabläufe in Laubbäumen

Kursumfang:

  • 5 Tage inkl. theoretischer und praktischer Prüfung
  • Kursskript
  • Buch: „Baumknoten für Kletterer und Bodenleute“ , D. Lingens, 2013

Voraussetzungen:

  • Arbeitsmedizinische Tauglichkeitsuntersuchung G25 u. G 41 (nicht älter als 24 Monate)
  • 9 Std. Erste-Hilfe-Lehrgang (Nachweis nicht älter als 24 Monate)
  • Mindestalter 18 Jahre

Zertifikat:

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Kurspreis:

750,00 € Ust.-frei inkl. Prüfungsgebühren.
Mietgebühr PSA: 89,00 € netto (zzgl. MwSt.) bei Bedarf.


Wird die eigene Ausrüstung genutzt, muss sie unbedingt auf Vollständigkeit überprüft werden (Liste auf Anfrage). Die Bescheinigung über die vorgeschriebene jährliche PSA-Prüfung durch einen Sachkundigen für PSA (g.A.) nach BGG 906 ist vorzulegen. Eine entsprechende Sachkundeprüfung im Rahmen der Kursvorbereitung wird mit 60,00 € netto berechnet.