Sehr geehrte Kursinteressenten, auf Grund der aktuellen Lage bestehen in der Kursplanung gewisse Unsicherheiten. Eine Anmeldung zu unseren Seminaren und Kursen ist aber ber den Terminkalender jederzeit mglich. Derzeit gehen wir davon aus, dass unsere Kurse im Land Brandenburg unter Beachtung der allgemeinen und speziellen Hygieneregeln und mit einer geringen Kursgre bzgl. der Teilnehmerzahl ab dem 20en April wieder durchgefhrt werden knnen. Wir nutzen brigens derzeit die Zeit fr lngst berfllige Broarbeiten und knnen demnchst hoffentlich mit einigen Neuerungen aufwarten. 😀
Baumzeit.info
Baumzeit.info
BaumZeit! Akademie und Arbeitsgemeinschaft









SKT-B Kurs

Buchung und Termine: siehe Terminkalender

Die Fortsetzung: noch besser werden!
Der Lehrgang baut auf dem SKT-A-Kurs auf und vermittelt die sichere und effiziente Anwendung der Seilklettertechnik beim Einsatz der Motorsäge. Erweiterte Aufstiegs- und Klettertechniken zum Erreichen peripherer Kronenbereiche, die Handhabung der Motorsäge im Baum sowie die Einführung in leichte Rigging-Arbeiten stehen im Mittelpunkt des Kurses. Geübt wird anhand einer realitätsnahen Baustellensimulation.

Schwerpunkte:

  • Unfallverhütungsvorschriften / Absperrungen
  • Baumsicherheitsbeurteilungen bei Fällarbeiten
  • erweiterte Aufstiegsmöglichkeiten am Fixseil
  • Material- und Knotenkunde
  • innovative Klettertechniken im gesamten Kronenbereich
  • Einsatz von Steigeisen mit Wechselsicherung
  • Rettungsabläufe aus Stamm, Krone und Aufstieg
  • Einsatz der Motorsäge und verschiedene Schnittführungen im Baum
  • einfache Riggingsysteme sowie der Einsatz von Schlingen, Rollen und Bremsgeräten

Kursumfang:

  • 5 Tage inkl. theoretischer und praktischer Prüfung
  • Kursskript

Voraussetzungen:

  • Arbeitsmedizinische Tauglichkeitsuntersuchung G25 u. G41 (nicht älter als 24 Monate)
  • 9 Std. Erste-Hilfe-Lehrgang (Nachweis nicht älter als 24 Monate)
  • SKT-A-Zeugnis
  • 300 nachgewiesene Kletterstunden
  • Eigene PSA
  • Shnittschutzkleidung (siehe auch Allgemeine Kursinformationen)
  • Nachweis über Motorsägenlehrgang (40 Std. Kurs)
  • Mindestalter 18 Jahre

Zertifikat:

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Kurspreis:

850,00 € Ust.-frei inkl. Prüfungsgebühren.
Mietgebühr PSA: 89,00 € netto (zzgl. MwSt.) bei Bedarf.


Wird die eigene Ausrüstung genutzt, muss sie unbedingt auf Vollständigkeit überprüft werden (Liste auf Anfrage). Die Bescheinigung über die vorgeschriebene jährliche PSA-Prüfung durch einen Sachkundigen für PSA (g.A.) nach BGG 906 ist vorzulegen. Eine entsprechende Sachkundeprüfung im Rahmen der Kursvorbereitung wird mit 60,00 € netto berechnet.