Sehr geehrte Kursinteressenten, auf Grund der aktuellen Lage bestehen in der Kursplanung gewisse Unsicherheiten. Eine Anmeldung zu unseren Seminaren und Kursen ist aber ber den Terminkalender jederzeit mglich. Derzeit gehen wir davon aus, dass unsere Kurse im Land Brandenburg unter Beachtung der allgemeinen und speziellen Hygieneregeln und mit einer geringen Kursgre bzgl. der Teilnehmerzahl ab dem 20en April wieder durchgefhrt werden knnen. Wir nutzen brigens derzeit die Zeit fr lngst berfllige Broarbeiten und knnen demnchst hoffentlich mit einigen Neuerungen aufwarten. 😀
Baumzeit.info
Baumzeit.info
BaumZeit! Akademie und Arbeitsgemeinschaft

Spleißerworkshop

Kurstermine: siehe Terminkalender

Die effektivste und eleganteste Endverbindung eines Seiles stellt der Spleiß dar. Fast überall, wo selbst geknüpfte Knoten als Verbindungsmittel zum Einsatz kommen, lassen sich auch die Spleiße sinnvoll einsetzen. Ein weiterer Vorteil ist gewiss auch die deutlich geringere Bruchlastreduzierung im Vergleich zum Knoten. "Der Speiß hält also am ehesten, was das Seil verspricht", ist demzufolge auch ein häufiger Merksatz der Spleißer.

Dieser Kurs richtet sich deshalb an alle, die zum einen wissen wollen, wie Spleiße in verschiedenen Seiltypen aufgebaut sind, zum anderern wird im Rahmen des Kurses auch die Herstellung von Augenspleißen vermittelt. Danach wird es jedem möglich sein, sich eigene einfache Spleißkonstruktionen für den Einsatz in Rigging-Geräten selbst zu fabrizieren. Viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten sind vorstellbar; an Rollen, Bremsgeräten; Flaschenzügen, Spiders usw. Spleiße in PSA (g.A) unterliegen einer CE-Zertifizierung. Diese Zertifizierungen müssen durch den Spleißer sehr kostenintensiv vom Hersteller in einem Nachweisverfahren erworben werden. Deshalb sind selbst gefertigte Spleiße ohne Zertifikat in der PSA (g.A.) nicht zulässig.

Kursumfang:

1 Tag

Kurspreis:

150,00 € Ust.-frei