Baumzeit.info
Baumzeit.info
BaumZeit! Akademie und Arbeitsgemeinschaft

Allgemeine Geschäfts- und Buchungsbedingungen BaumZeitAkademie

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Teilnehmer erklärt mit seiner Unterschrift in der Anmeldung zum jeweiligen Kurs den Verzicht auf Schadensersatz bezogen auf Schäden, die nicht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit schuldhaft von dem Veranstalter oder seinen Erfüllungsgehilfen herbeigeführt werden. Der Haftungsverzicht gilt nicht für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen. Die Durchführung der angebotenen Kurse ist an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden!

Die Seminargebühren sind unmittelbar nach Erhalt der Rechnung bis 14 Tage vor Kursbeginn zu überweisen. Schriftliche Abmeldungen bis zu 14 Tage vor Seminarbeginn sind unentgeltlich möglich. Anmeldeschluss für alle Seminare und Kurse bei der BaumZeit!Akademie ist 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Mündliche Absprachen haben keinen rechtlichen Bestand.

Wird die Veranstaltung von Seiten des Buchers bis 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung schriftlich storniert, werden 30 % der Gebühren in Rechnung gestellt. Bei Stornierungen nach Ablauf dieser Frist sind die Seminargebühren in voller Höhe zu entrichten. Die Kosten sind auch dann fällig, wenn der Teilnehmer eigenverschuldet wegen fehlender Voraussetzungen nicht zum Kurs zugelassen werden kann. Es kann jedoch jederzeit ein zulassungsfähiger Ersatzteilnehmer benannt werden. Es bleibt uns vorbehalten, Kurse in Fällen höherer Gewalt, wie z.B. aus Witterungsgründen oder Krankheit des Referenten, zu unterbrechen oder kurzfristig abzusagen. In diesen Fällen wird ein Ersatztermin angeboten oder die Kursgebühr wird anteilig zurückerstattet. Darüber hinausgehende Schadenersatzansprüche der Kursteilnehmer sind in solchen Fällen ausgeschlossen.